Praxis für Psychotherapie für Kinder und Jugendliche in Göttingen – Verhaltenstherapie

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern und liebe Familien!
Durch jahrelange praktische Arbeit als Psychotherapeutin weiß ich, dass, wenn man psychotherapeutische Hilfe braucht, das Vertrauen in den Therapeuten eine ganz große Rolle spielt. Wichtig ist besonders, dass die Chemie stimmt. Mir ist daher eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sehr wichtig.

Ich versuche hier nun, möglichst verständlich über meine Arbeit zu sprechen. Viele Patienten haben lange den Schritt nicht gewagt, zum Psychotherapeuten zu gehen. Oder viele wussten einfach nicht, dass bei ihren Fragen der Psychotherapeut helfen kann.
Seit vielen Jahren arbeite ich als Therapeutin mit Schulen, Ärzten und Jugendämtern zusammen, um Kinder, Jugendliche und Eltern zu unterstützen und gemeinsam Lösungen für ihre Probleme zu finden.
Ich bin seit 2011 staatlich geprüfte und approbierte Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche. Mein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Verhaltenstherapie. Teil meiner Arbeit ist die neuropsychologische, störungsspezifische- und Teilleistungsdiagnostik sowie die therapeutische Arbeit im Einzel- oder Gruppensetting. Ich habe Gruppentherapien zum Thema ADHS sowie Entspannungs- und Soziale Kompetenztrainings durchgeführt.
In den Einzeltherapien haben ganz individuelle Behandlungsthemen Platz gehabt.

Die Verhaltenstherapie geht davon aus, dass Gedanken und Gefühle das Verhalten beeinflussen können. Der Weg über die Verhaltensänderung ist demnach eine Möglichkeit, auch Gefühle und Gedanken zu verändern. Im Falle einer Psychotherapie bedeutet dass, bei der Bewältigung von einem individuellen Anliegen, alle Zusammenhänge (Verhalten, Gedanken, Gefühle, Reaktion der Umwelt usw.) des Problems mit einzubeziehen.

Ich versuche gemeinsam mit den Familien individuelle Therapieziele zu erarbeiten und diese lösungsorientiert anzugehen und den Behandlungsplan darauf aufzubauen.

Jeder Mensch ist anders, jeder Lebensweg eigen und daher individuell. Krisen gehören auch zum Leben dazu. Durch professionelle Beratung und therapeutische Unterstützung findet man im gemeinsamen Gespräch individuelle Hilfen und Lösungen. Der Alltag lässt sich wieder besser bewältigen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie einen Termin zu einem Vorgespräch ausmachen und wir auf diesem Wege ein mögliches Therapieangebot abklären und besprechen.